Dankbarkeit

Dankbar Woche #29

467 views

In dieser Woche bin ich für Folgendes dankbar…

 

  • für die schöne und bereichernde Zeit mit meinem Patenkind Sofia
  • für Gespräche mit Inhalt – so wichtig in jeder Beziehung ob platonisch oder romantisch
  • für das schöne Freibad in Gottmadingen
  • für frisch geerntete Gurken die auch nach Gurken schmecken
  • dafür jeden Moment im Leben genießen zu dürfen und für die Freude an den ganz kleinen Dingen – wie der Wind das Gras bewegt zum Beispiel oder an dem Geräusch des Regens auf dem Dach
  • für jeden Augenblick in dem mein Sohn sich an mich schmiegt
  • für die Motivation meine Küche endlich aufzuräumen & zu putzen & zu entrümpeln
  • für frischen Salat auf dem Teller
  • für einen herrlichen Abendspaziergang im Regen – das beste Wetter um mit Freunden spazieren zu gehen
  • für meinen klugen und kreativen Sohn
  • für eine Suppe als Kraftbrühe
  • dafür dass es hierzulande für alle Leiden Medikamente gibt
  • dafür dass sich der Baulärm in Grenzen hält
  • für ein warmes & entspannendes & erholsames Bad
  • dafür dass die Halsschmerzen nachgelassen haben und ich wenigstens via Telefon den Kontakt zur Außenwelt halten konnte
  • für meine gut gefüllte Gefriertruhe
  • für meine guten Augen
  • dafür dass dank Fotos eine Reise in die Vergangenheit möglich ist – immer wieder spannend seine Erinnerungen aufzufrischen
  • für die Chance mich jeden Tag aufs neue dafür entscheiden zu können meinen Mitmenschen mit Liebe & Respekt begegnen zu dürfen unabhängig davon wer sie sind und was sie leisten (oder eben auch nicht)
  • dafür Mama sein zu dürfen mit all den Höhen & Tiefen & Herausforderungen & Geschenken
  • dafür dass der Geschmackssinn wieder kommt – lecker Kürbistarte
  • für eine Stunde an der frischen Luft – nach drei Tagen Bettruhe eine wahre Wohltat und eine gute Abwechslung
  • für die Intelligenz meines Sohnes und dafür dass er nun auch komplizierte Kartenspiele spielen kann,
  • für Thymian – nicht nur lecker zum würzen sondern auch ein ausgezeichnetes Heilmittel
  • für die Diensthabenden Ärzte im Notfall und dafür dass sie auch sonntags Kranke versorgen – keine Sorge mir geht es gut
  • dafür dass manche Speisen aufgewärmt besser schmecken als am Vortag
  • für einen schönen Sonntagsspaziergang in der untergehenden Sonne
  • für eines meiner Lieblingsgeräusche: das Plätschern der Wellen
  • für Menschen mit denen auch noch nach Stunden interessante Unterhaltungen und Diskussionen möglich sind
Alewtina R.
Ich bin in der Ukraine geboren, in Deutschland aufgewachsen und lebe nun in der Schweiz. Je 1/3 meines Lebens habe ich in einem anderem Land verbracht. Die unterschiedlichen Kulturen haben mich vielfältig geprägt und davon profitiert auch meine Schreibkunst.

Leave a Response