Dankbarkeit

Dankbar Woche #3

622 views

In dieser Woche bin ich für folgendes dankbar:

 

  • für vorgezogene Geburtstagsgeschenke
  • für ein neues Paar stylischer Schuhe die ich großzügigerweise geschenkt bekommen habe
  • für Schulhausaufgabenstress – es bedeutet ich werde als Mama gebraucht
  • für den doppelten Regenbogen – immer wieder wunderbar
  • für gute Nachrichten – ich fühle mich diese Woche reich beschenkt und gut versorgt
  • für einen guten Arbeitstag
  • für warme Füße vor dem einschlafen
  • für gute Laune trotz schlechtem Wetter und die Lust zum Singen
  • für farbige Hosen – in dieser Jahreszeit macht bunte Kleidung einfach gute Stimmung
  • dafür dass ich den Mittag im Whirlpool verbringen durfte – ein echter Segen da dass während meiner Arbeitszeit war
  • für gelungene Tupperparty’s
  • für wasserdichte Smartphones
  • für die Erfindung des Föns
  • dafür dass es Menschen gibt die die Hoffnung allen Rückschlägen zum Trotz nicht aufgeben
  • für neues Leben und munter schlagende Herzen
  • für alte „Tom & Jerry“ Folgen beim abendlichen Sofa Programm
  • für gute Aussichten
  • für meine Gesundheit
  • für gute Unterhaltung beim Mittagessen
  • für Schnee (endlich ein bisschen!)
  • soooo sehr dankbar dafür dass es Menschen gibt die mich vermissen wenn ich nicht da bin
  • für Freunde die mich gut kennen (danke Eliane ?)
  • für meinen Besuch zum Mittagessen
  • dafür dass es morgen in den Bergen überall schneit – Pläne ändern sich und das ist gut so
  • für all die Geschenke die ich bereits vor meinem Geburtstag erhalten habe
  • dafür eine eigene Meinung zu haben auch wenn sie nicht jedem gefällt
  • für Zeit

„Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen.“
L. A. Seneca

  • für den Geburtagssekt an der Poolbar unter Palmen
  • für ausdauernde Handtuchwedler
  • für die außerordentlich gute und wertvolle Begleitung in die Wohlfühloase in Sinsheim
  • unendlich dankbar für meine Mama die mir vor 36 Jahren das Leben geschenkt hat
  • für den Winter
  • dafür viele Menschen in Schaffhausen zu kennen und diese Stadt zu meinem Zuhause zählen zu dürfen
  • dafür alle Geschenke schön über die Woche verteilt zu bekommen
  • für ein gemütliches Sonntagsfrühstück zuhause
  • für ein überflutetes Bad – das Beste Zeichen für Spaß in der Badewanne (Colin war schnorcheln)
Alewtina R.
Ich bin in der Ukraine geboren, in Deutschland aufgewachsen und lebe nun in der Schweiz. Je 1/3 meines Lebens habe ich in einem anderem Land verbracht. Die unterschiedlichen Kulturen haben mich vielfältig geprägt und davon profitiert auch meine Schreibkunst.

Leave a Response