Dankbarkeit

Dankbar Woche #41

775 views

In dieser Woche bin ich für Folgendes dankbar…

 

  • für meinen neuen Rucksack (und die 20% Rabatt die ich darauf bekommen habe) – nun können die Urlaubs-Tagestouren beginnen
  • für die Umarmungen meines Sohnes
  • für das Wunder der Geburt und die Tatsache, dass wir Frauen in der Lage sind leben zu schenken – ein ❤️liches Willkommen an die Zwillinge Luis Ruben und Sofia Maria
  • für meinen Ordnungssinn – das erleichtert mir so vieles im Leben
  • für eine spontane Einladung zum Mittagessen im Chlaffental
  • für einen erfolgreichen Arbeitstag mit meinen humorvollen Kollegen und dafür dass ich vor den Ferien bereits alles wichtige erledigen konnte
  • für den verführerischen Geruch Neugeborener
  • für meine Au Pair, die nicht nur prima meinen Sohn betreut, sondern auch lecker kocht
  • für sechs Stunden Schlaf – es könnten auch weniger sein
  • für Knuddelzeit mit meinem Sohn
  • für die Apfelernte am Wochenende – wir bekommen und nehmen nur das was die Natur her gibt – alle gesammelten Äpfel haben immerhin 505 Liter Most ergeben
  • dafür im Wohnmobil Urlaub machen zu dürfen – was für ein Privileg – einfacher Luxus auf kleinstem Raum
  • dafür, dass die Schweiz im Vergleich zu anderen Ländern sehr klein ist, somit kann man innert Stunden das ganze Land durchqueren
  • für unseren ersten schönen und ruhigen Übernachtungsplatz in Frankreich – nach den ersten 550 km
  • für die herrlich klare Morgenluft auf dem Land und den Sonnenschein zum Start in den Sonntag
  • für weitere 1100 erfolgreich zurückgelegte km am zweiten Reisetag auf dem Weg nach Südspanien
  • für die unglaublich schöne Landschaft Andalusiens (abwechselnd weisse, rote und braune Erde…) – so sieht man das Land nicht vom Flugzeug aus!
  • für meinen entspannten und ohne Ende liebenswerten Begleiter ❤️
  • für die unendlichen Weiten der Zitrusbaumplantagen…
  • für neuentdeckte Pflanzen – ich weiss allerdings immer noch nicht was es für ein Gemüse war 😀
  • für die praktischen Lichtrollos im Wohnmobil, das lässt einen auch nach dem Sonnenaufgang noch entspannt weiterschlafen
Alewtina R.
Ich bin in der Ukraine geboren, in Deutschland aufgewachsen und lebe nun in der Schweiz. Je 1/3 meines Lebens habe ich in einem anderem Land verbracht. Die unterschiedlichen Kulturen haben mich vielfältig geprägt und davon profitiert auch meine Schreibkunst.

Leave a Response